Softcover

Dresden zum Gruseln – Band 1

Licht & Schatten einer alten Stadt

Autor: Mario Sempf
Illustrator: Thomas Zahn
Edition: Dresden-Entdecker
ISBN: 978-3-910614-01-7
Seitenanzahl: 48
Größe: 140 x 175 mm
Preis: 6,95 € inkl. 7 % MwSt

Hexen, Räuber und Gesindel trieben zu allen Zeiten ihr Unwesen in Dresden und so manche gruselige Sehenswürdigkeit offenbart sich erst auf den zweiten Blick. Der ruhelose Geist von Ritter Jonas Daniel, des Leibwächters der Dohnaer Burggrafen, nimmt Sie mit auf eine Tour durch ein Dresden, das Sie so bestimmt noch nicht kennen. Kurze Anekdoten entführen Sie an Orte, über die Sie einfach nur staunen können. Wer in Zukunft mitreden will, kommt an diesem Sammelsurium über Dresden nicht vorbei.

Also los, die Entdeckung der Stadt hat soeben erst begonnen ...

  • kurze Anekdoten
  • historischer Stadtplan
  • handgezeichnete Illustrationen
  • für Interessierte ab 12 Jahren

Softcover

Dresden zum Gruseln – Band 2

Vom Totentanz zum Bösen Haus

Autor: Mario Sempf
Illustrator: Thomas Zahn
Edition: Dresden-Entdecker
ISBN: 978-3-910614-02-4
Seitenanzahl: 48
Größe: 140 x 175 mm
Preis: 6,95 € inkl. 7 % MwSt

Warum stieg am „Rabenstein“ vor den Toren Dresdens oft beißender Qualm in den blauen Himmel? Gab es tatsächlich einen Friedhof für Henker? Und was haben all die Toten in den unheimlichen Grüften unter der Frauenkirche zu bedeuten, die schaurige Kronen aus gebogenem Kupferdraht auf ihren Köpfen tragen?

Dies sind nur drei Geheimnisse, die der ruhelose Geist von Jonas Daniel, dem kampferprobten Leibwächter der Dohnaer Burggrafen, im zweiten Band der beliebten Buchreihe „Dresden zum Gruseln“ lüftet. Denn er lädt Sie wieder ein zu einem atemraubenden Streifzug durch die dunkle(n) Geschichte(n) der Stadt.

Softcover

Dresden zum Gruseln – Band 3

Von Hexen und Liederlichen Weibern

Autor: Mario Sempf
Illustrator: Alexander Stroh
Edition: Dresden-Entdecker
ISBN: 978-3-910614-03-1
Seitenanzahl: 48
Größe: 140 x 175 mm
Preis: 6,95 € inkl. 7 % MwSt

Dresden, beginnend im Mittelalter: ungepflasterte Gassen, morastige Wege und Knüppeldämme. Ein beißender Geruch von Urin und Kot lässt einem den Atem stocken. Katzen- und Rattenkadaver säumen die schmalen, dunklen Gassen. Wer nicht durch die Pest dahingerafft wurde, der konnte sich als Mittelpunkt einer Hexenverbrennung auf dem Schafott wiederfinden.

Der erste Hexenprozess in Dresden datiert auf das Jahr 1407. Eine Magd, die „Setteller“ genannt wurde, starb auf dem Rabenstein vor dem „Willischen Tor“ den grausamen Feuertod. In der Folgezeit, von 1560 bis 1689, fanden in Kursachsen 470 Prozesse wegen Hexerei oder Zauberei statt. Außerdem wurden 144 Verfahren wegen magischer Praktiken eingeleitet. Insgesamt ergingen 72 Todesurteile. Doch es gab immerhin auch 59 Freisprüche.

Ritter Jonas Daniel alias Mario Sempf tritt im neuen Band von „Dresden zum Gruseln – Von Hexen und liederlichen Weibern“ eine Zeitreise durch eine pestilente Stadt an, wo es ratsam scheint, nicht all zu zart besaitet zu sein.

Softcover

Dresden zum Gruseln – Band 4

Vom Schmatzen der Toten

Autor: Mario Sempf
Illustrator: Alexander Stroh
Edition: Dresden-Entdecker
ISBN: 978-3-910614-04-8
Seitenanzahl: 48
Größe: 140 x 175 mm
Preis: 6,95 € inkl. 7 % MwSt

Im Zeitalter des Barocks war Gevatter Tod in Dresden allgegenwärtig und er hatte viele Gesichter: Er stank bestialisch, hatte nichts Elegantes, war schnörkellos und brutal. Er packte sprichwörtlich jeden, frisch aus der Wiege oder direkt vom Marktplatz weg. Er war erbarmungslos und ungerecht und hinterließ Tränen und Geschrei und unheimlich viel Aberglauben.

Kurze Anekdoten widmen sich dem heiklen Thema Tod und vermitteln Kurioses, Makabres, Humorvolles, aber auch Trauriges rund ums Leben und Sterben in dieser Zeit voller Gegensätze.

Softcover

Spooky Dresden –

Light & Shadow of an old city

Autor: Mario Sempf
Illustrator: Thomas Zahn
Edition: Dresden-Entdecker
ISBN: 978-3-910614-05-5
Seitenanzahl: 48
Größe: 140 x 175 mm
Preis: 6,95 € inkl. 7 % MwSt

Witches, robbers and rabble have plied their dreadful trade in Dresden at all times, and many a spooky attraction is only revealed at second glance. 

The restless spirit of Knight Jonas Daniel, bodyguard of the Dohna burgraves, will take you on a tour around Dresden as you have never seen it before. Short anecdotes will whisk you away to places that will simply amaze you. 

This compilation is a must for anyone who wants to have a say about Dresden in the future. 

Let’s go then, the exploration of the city has just begun ...
 
  • short anecdotes
  • historical city map
  • illustrations drawn by hand
  • for interested readers from the age of 12 and up

Hochwertiger Buchschuber

Dresden zum Gruseln Band 1–4

Autor: Mario Sempf
Illustrator: Thomas Zahn, Alexander Stroh
Edition: Dresden-Entdecker
ISBN: 978-3-910614-11-6
Inhalt:
Band 1 – Licht & Schatten einer alten Stadt
Band 2 – Vom Totentanz zum Bösen Haus
Band 3 – Von Hexen und Liederlichen Weibern
Band 4 – Vom Schmatzen der Toten

Stickerkarte mit rückseitigem Gutschein für eine Stadtführung mit Mario Sempf

Größe: 140 x 175 mm
Preis: 33,33 € inkl. 7 % MwSt

Alle 4 Bände von „Dresden zum Gruseln” aufbewahrt in einem edlen, schwarzen Buchschuber mit rotem Seidenband, Prägung und 3D-Wachssiegel.

Softcover

Schaufenster Dresden

Zwischen Fußschweiß und Glatze

Autor: Heinz Kulb
Illustrator: Nora Linne-Visconti
Edition: Dresden-Entdecker
ISBN: 978-3-910614-10-9
Seitenanzahl: 48
Größe: 140 x 175 mm
Preis: 6,95 € inkl. 7 % MwSt

Schmunzeln und herzlich lachen – das kann man über die merkwürdigen Befindlichkeiten unserer Altvorderen oder sich über vieles aufregen und auch manche Träne vergießen. Es sind alles Tatsachen, erlebt von realen Menschen, über die hier geschrieben wurde. Und es sind Blicke durch ein „Schaufenster“ in ein Dresden, die das Verständnis darüber schaffen, warum die Einheimischen so sind wie sie sind.

In unterhaltsamen kleinen Geschichten, Annoncen, Polizeiberichten und Leserbriefen aus hiesigen Zeitungen eröffnet sich eine Welt und eine Zeit, die Erstaunliches offeriert.

Aufklärung erhalten Sie natürlich auch über den Buchuntertitel „Zwischen Fußschweiß und Glatze“ – eine wirklich echte, lebensentscheidende Frage eines real existierenden Dresdners.

Softcover

Dresden und de Auswärdschn

Ein Gästeführer plaudert aus dem Nähkästchen

Autor: Erhard Riedel
Illustrator: Uta Bettzieche
Edition: Dresden-Entdecker
ISBN: 978-3-910614-09-3
Seitenanzahl: 48
Größe: 140 x 175 mm
Preis: 4,50 € inkl. 7 % MwSt

Wenn einer eine Reise tut … Dresden und seine Gäste (Auswärdschn) ergeben zusammen viele vergnügliche Begebenheiten. Die Gästeführer/innen der Stadt haben alle Hände voll zu tun, mit Klischees aufzuräumen und die eine oder andere Legende zu entlarven.

Darüber kann Erhard Riedel ein Lied singen. Er plaudert aus dem Nähkästchen und unterhält uns amüsant mit Geschichten rund um die bunte Gästeschar. Das Blaue Zimmer, die Karawane in Dresden oder null Bock auf Barock, auch das gibt es. Und wie ist eigentlich der Umtauschkurs zurzeit? Nehmen Sie den Autor mit einem Kaffee (ä Schälschn Heeßn) auf Ihr Sofa und machen Sie eine kurzweilige Lesepause!

Dresden und de Auswärdschn – der etwas andere Dresden-Entdecker

Buchschuber Dresden zum Gruseln

Größe: 140 x 177 x 25 mm
Preis: 5,55 € inkl. 7 % MwSt

Edle schwarze Aufbewahrungsbox für alle 4 Bände Dresden zum Gruseln mit rotem Seidenband, Prägung und 3D-Wachssiegel.